Freizeitzentrum | Wandern | Mountainbike | Tauernradweg | Aktuelles | Wochenprogramm

Wandern

Direkt vom Gasthof Zur Pinzgauerin wandern Sie in die eindrucksvolle Bergwelt der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Von leichten Touren bis anspruchsvolle Gipfelbesteigungen ist alles für Sie dabei. (Wanderpauschale).

Chef Martin berät sie gerne über geeignete Wandertouren.

 

Wir haben für Sie:

Wöchentlich 2 geführte Wanderungen
Eine Wanderung mit dem Chef des Hauses
Wanderkarten der Region
Wanderrucksäcke, Teleskopstöcke, Regenschutz und Trinkflaschen zum Ausleihen
Wandershuttle zu den geführten Wanderungen
Schuhputzmöglichkeit und Trockenraum

Schaunbergalm

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 16,4 km
Höhenmeter: 912 m
Dauer: 4 - 5 h
Sie gehen bis zur Jausenstation Burgeck und folgen einen Waldweg (Pionierweg) bis zum Güterweg Mühlbachtal. Hier wandern Sie den Weg Nr. 722 bis zur Schaunbergalm auf 1 519 m. Dort werden Sie mit hausgemachten Spezialitäten verwöhnt.
 

  Zirmkogel

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 18,2 km
Höhenmeter: 1 477 m
Dauer: 9 - 10 h

Vom Gasthof zur Pinzgauerin gehen sie Richtung Steindorf und weiter vom Gaisbichl Richtung Hochprack, von dort folgen sie dem Forstweg Nr.13 bis zur Weggabelung. Anschließend weiter über dem Steinbachriedl Nr. 748A bis zum Niedernsiller Hochsonnberg. Von hier aus wandern sie am Grad entlang bis zum Gipfel- Zirmkogel 2215 m. Retour kommt man am selben Weg oder sie gehen über die Kammscharte und Rohrerberg - Röderlehen nach Niedernsill.

Wie es ihnen am besten passt.

 

Viele weitere Wanderungen finden Sie im Wanderguide Piesendorf Niedernsill und in der interaktiven Wanderkarte.

Mehr Infos:

Nationalpark Hohe Tauern
Hütten und Almenführer
Österreichs Wanderdörfer